Ghana

Aus adoptionsberatung.at WIKI
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhaltsverzeichnis

Grundinformationen

Ghana ist kein Mitgliedsstaat des Haager Adoptionsübereinkommens. Ausschließlich in der Steiermark müssen Adoptionsanträge über die zentrale Adoptionsbehörden der Landesregierung übermittelt werden.

Aktuelles

Die letzte der Redaktion bekannte Adoption von Ghana nach Österreich fand 2008 statt. Wenn Sie weiterführende Informationen haben, bitte wenden Sie sich an die Redaktion!

Voraussetzungen für Adoptivwerber

Adoption durch Ehepaare

Alter der Adoptivwerber mindestens 25 Jahre
Vorgeschriebene Ehedauer keine Informationen
Altersunterschied Eltern/Kind mindestens 21 Jahre älter als das Kind

Adoption durch Einzelpersonen

Nur für Staatsbürgerinnen von Ghana. Alleinstehende Männer dürfen nicht adoptieren, es sei denn, es handelt sich um ihr leibliches Kind.

Weiteres:

Adoption ausschließlich mit Vermittlungsstelle möglich Keine Information
Werden im Ausland lebende Staatsbürger/innen des Herkunftslandes Bevorzugt? Keine Information
Finanzielle Voraussetzungen Die Adoptivwerber müssen erwerbstätig sein und ein ausreichendes Einkommen nachweisen
Andere Voraussetzungen

Geistige und körperliche Gesundheit. Adoptivwerber müssen zumindest sechs Monate vor der Adoption in Ghana leben, davon drei Monate vor dem Gerichtsverfahren. Dieser Zeitrahmen kann in Ausnahmefällen von Gericht aufgehoben werden, was aber nur auf Empfehlung des Sozialministeriums passiert, wenn es im besten Interesse des Kindes ist.

Quelle: http://adoption.state.gov/country_information/country_specific_info.php?country-select=ghana

Voraussetzungen für Kinder

Keine Informationen.

Adoptionsprozess

Adoptivwerber arbeiten im Zuge der Adoption mit der Ghanesischen Sozialbehörde aus der Region zusammen, aus der sie adoptieren werden, um eine Vorweg-Genehmigung für die Adoption zu erhalten. Um die rechtlichen Vorgaben zu erfüllen, müssen Adoptivwerber mit einem Anwalt arbeiten. Die Ghanesische Regierung anerkennt keine externen Adoptionsvermittlungsstellen. Das Sozialministerium ist die einzige Stelle, mit Adoptionen befasst ist.

Bewerber/innen kaufen ein Adoptionsformular in der Direktion der Sozialbehörde der jeweiligen Region und reichen dieses Formular ausgefüllt und gemeinsam mit den gewünschten Beilagen bei der Direktion der Sozialbehörde ein.

Die Bearbeitung des Antrags der Adoptivwerber beginnt mit Besuchen im Hause der Adoptivwerber durch eine/n Repräsentaten/in der Sozialbehörde. Auf der Basis der Interviews mit den Adoptivwerbern wird ein Bericht erstellt, der an das Unterbringungskommittee bzw. den Leiter für Adoptionen der Sozialbehörde übermittelt wird. Das Unterbringungskommittee prüft den Antrag und entscheidet über die Eignung. Dieser Prozess kann etwa drei Monate dauern.

Wird die Eignung bestätigt und ist ein Kind verfügbar, macht die zentrale Adoptionsbehörde in Ghana einen Kindervorschlag. Je nach Verfügbarkeit von Kindern, wird ein passendes Kind für eine Probezeit von drei Monaten in der Familie untergebracht. In dieser Zeit gibt es monatliche Besuche durch eine/n Repräsentanten/in der Sozialbehörde. Wird das Zusammenspiel zwischen Eltern und Kind als gelungen anerkannt, müssen die Adoptiveltern einen lokalen Anwalt beauftragen, sie beim rechltichen Teil der Adoption zu unterstützen.

Die Direktion der Sozialbehörde übermittelt einen umfassenden Bericht (Sozialbericht über die Adoptivwerber, Hintergrundprüfungen, psychische Stabilität, finanzieller Hintergrund etc.) an das hohe Gericht. Eine Adoption kann dann durch das Gericht auf der Basis einer Empfehlung durch die Direktion der Sozialbehörde gewährt werden (aber: dieAdoption ist nicht vollständig ohne die Gewährung des Adoptionsantrages durch das Gericht.

Der Abschluss der Adoption bzw. Vormundschaft beinhaltet folgende Schritte:

  • Notwendige Dokumente: diese entsprechen in der Regel denselben wie für eine Inlandsadoption in Österreich, d.h. unter anderem Geburts-, Heirats- und Scheidungsurkunden, medizinisches Attest, Strafregisterauszug, Nachweis derfinanziellen Stabilität und Beschäftigung
  • Es ist notwendig, zuerst um eine neue Geburtsurkunde anzusuchen (mit den Namen der Adoptiveltern als Eltern) und danach einen Reisepass zu beantragen. Danach muss ein Visum für die Einreise nach Österreich beantragt werden.

Quelle: http://adoption.state.gov/country_information/country_specific_info.php?country-select=ghana

Dossier: Dokumentenliste und Beglaubigung

Notwendige Dokumente: diese entsprechen in der Regel denselben wie für eine Inlandsadoption in Österreich, d.h. u.a. Geburts-, Heirats- und Scheidungsurkunden, medizinisches Attest, Strafregisterauszug, Nachweis der finanziellen Stabilität und Beschäftigung (siehe oben).

Prozessdauer

Eine Adoption aus Ghana dauert ungefähr ein Jahr.

Kosten

Rund US $ 5,00 für Formulare (Stand: Juli 2006)

Honorar für den Rechtsanwalt.

Gesamt: ca. US $ 13.000,00

Quelle: http://www.coeuradoption.org/wiki/doku.php?id=pays:ghana

Nach der Adoption

Es sind drei Post-Placement-Berichte zu übermitteln.

Ansprechstellen

Ghana Adoptionsbehörde

The Department of Social Welfare

Client Services Unit

P.O. Box M230

Accra, Ghana

Tel: 233-21-662-857

Botschaft der Republik Ghana (für Österreich zuständig)

Belpstraße 11, Postfach, 3001 Bern

Tel: (+41 / 31) 381 78 52

Fax: (+41 / 31) 381 49 41

E-Mail: info@ghanaembassy.ch

Internet: www.ghanaembassy.ch

Österreichisches Honorarkonsulat in Accra, Ghana

Wawa Street No. 16, Dzorwulu, Accra

Postanschrift:P.O.Box CT-109, Cantonments, Accra

Telefon: (+233/302) 78 33 68

Telefax: (+233/302) 76 32 36

E-Mail: consulaustria@busymail.com

ghpowapak@yahoo.de

Die zuständige österreichische Botschaft befindet sich in Nigeria:

Österreichische Botschaf in Abuja, Nigeria

Plot 9, Usuma Street, Maitama – Abuja

Mobil: (+234/706) 41 83 226 (Amt)

Telefax: (+234/9) 461 2715

E-Mail: abuja-ob@bmeia.gv.at

Amtsbereich: Nigeria, Äquatorialguinea, Kamerun, Gabun,Tschad, Zentralafrikanische Republik, São Tomé und Príncipe, Benin, Togo, Ghana

Adoptionszahlen

Siehe: http://www.coeuradoption.org/wiki/doku.php?id=pays:ghana

(Redaktion: je)

Meine Werkzeuge
Namensräume

Varianten
Aktionen
Navigation
Werkzeuge