Auslandsadoption. Wissenwertes zu einem aktuellen Thema

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |



 

von Gesine Lange, Inge Elsässer (Herausgeber)
Broschiert - 160 Seiten - Schulz-Kirchner, Idstein
Erscheinungsdatum: 2000
ISBN: 3824803062

 

Das Thema Auslandsadoption ist ein aktuelles Thema und wird immer wieder in den Medien behandelt. Ist die Auslandsadoption wirklich eine Hilfe für das betroffene Kind? Welche Probleme treten auf? Können die Kinder integriert werden? Dies ist nur eine kleine Auswahl der Fragen, die häufig gestellt werden, und es ist schwierig, Antworten zu finden, da dieser Bereich bisher leider noch zu wenig erforscht ist.Das Buch gibt einen breiten Überblick über die mit der Auslandsadoption verbundenen Themen. Aus einer sehr praxisbezogenen Perspektive hat die Autorin die relevanten Informationen aus der fachlichen und der wissenschaftlichen Öffentlichkeit zusammengetragen und durch überzeugende Einschätzungshilfen und Bewertungen ergänzt. Im ersten Teil wird die Situation vor der Adoption dargestellt und im zweiten Teil die Situation nach der Adoption. Die rechtlichen, sozialen und psychologischen Bedingungen, die das Handeln der beteiligten Gruppen - Adoptiveltern, Adoptivkinder, abgebende Mütter (Eltern) - bestimmen, und auch die Arbeitsweisen der vermittelnden Institutionen werden beschrieben. Die Erfahrungsberichte und wissenschaftlichen Befunde zeigen, dass sich die Hypothesen zur starken frühkindlichen Prägung und angeblich schicksalhaften Bedeutung der frühen Mutter-Kind-Beziehung keineswegs mehr halten lassen. Ein Ergebnis, das durchaus zum pädagogischen Optimismus ermutigen kann! (aus: www.amazon.de)

Dieses Buch bei Amazon.de bestellen
.