Du gehörst zu uns - Geschichte einer Adoption

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. | Drucken |



Thomas feiert seinen 4. Geburtstag mit seinen Eltern, seiner Tante und seinem Onkel. Da seine Tante Claudia ein Baby erwartet taucht die Frage auf, ob er denn auch im Bauch seiner Mama gewachsen sei. Thomas wurde jedoch adoptiert...

Er erfährt wie lange seine Eltern auf ihn gewartet, sich auf seine Ankunft vorbereitet und wie sehr sie sich gefreut haben, als sie ihn endlich im Krankenhaus abholen durften.

Seine Eltern erzählen ihm auch von seiner Bauchmutter und über ihre Beweggründe ihn zur Adoption frei zu geben, da sie nicht in der Lage war, immer für ihn da zu sein und für ihn zu sorgen. Darum hat sie sich andere Eltern für ihn gewünscht.

Ebenso berichten die Eltern von der ersten Zeit zu Hause und wie viele Dinge sie lernen mussten, um ein Baby versorgen zu können.

Angeregt durch das Gespräch zeichnet Thomas am nächsten Tag seine Bauchmutter. Thomas Eltern freuen sich darüber und kleben die Zeichnung in Thomas´ Fotoalbum um seine Geschichte zu ergänzen.

Außerdem gibt es noch eine Überraschung für Thomas: Noch eine Geburtstagsorte. Denn an diesem Tag vor vier Jahren ist Thomas zu seinen Eltern gekommen. Die Familie beschließt nun Thomas´ Ankunftstag jedes Jahr zu feiern und Thomas ist sehr begeistert zweimal im Jahr Geburtstag zu haben!

Das vorliegende Buch erzählt auf kindgerechte Weise die Geschichte einer Inlandsadoption und beantwortet die vielen Fragen zu diesem Thema einfühlsam und warmherzig. Empfohlen für Kinder ab vier Jahren.

Das Buch wurde rezensiert von Eva Wolfart



Autor: Franz-Joseph Huainigg
Illustration: Verena Ballhaus
Gebundene Ausgabe
Verlag: Betz, Wien (2007)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3219113230
ISBN-13: 978-3219113235