Newsletter abonnieren

Willkommen, Gast
Benutzername: Passwort: Angemeldet bleiben:

Regeln

Registrierungsbedingungen und Forumsregeln

Das Diskussionsforum dient dem Erfahrungsaustausch im Bereich "Adoption". Alle Betroffenen - Adoptivwerber und solche, die es noch werden wollen, Adoptierte, Adoptiveltern und Herkunftseltern - sind willkommen, müssen sich aber für eine Teilnahme registrieren und erklären, warum sie dem Forum beitreten wollen. Diese Vorstellungsmail wird im Forum von der Moderation ohne die Bekanntgabe der personenbezogenen Daten wie Name, Adresse oder Beruf veröffentlicht. Jede/r einzelne Teilnehmer/in wird von der Moderation unter dem frei wählbaren Benutzernamen freigeschaltet. Für die Registrierung bei adoptionsberatung.at ist eine rückverfolgbare E-Mail Adresse Vorraussetzung.

Journalisten, Wissenschaftern und anderen "Nicht-direkt-Betroffenen" ist es nicht gestattet, das Forum zu Recherchezwecken zu nutzen. Bei Fragen können Sie sich aber gerne an die Moderation wenden, welche diese Anfragen an das Forum weiterleitet.

Aus aktuellem Anlass sind wir leider gezwungen, auch Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen von Adoptionsvereinen sowie der Jugendwohlfahrt nur dann zuzulassen, wenn diese auch persönlich vom Thema betroffen sind (als Adoptivwerber/Adoptiveltern/Adoptierte/Herkunftseltern). An der Diskussion nehmen Sie dann als Betroffene und nicht in ihrer beruflichen Funktion teil. Diese Maßnahme soll Adoptivwerbern einen geschützten Austausch auch im Fall von Problemen im Adoptionsprozess ermöglichen.

Der Wert des Forums liegt in einem offenen und wohlwollenden Austausch untereinander, indem die einzelnen Mitglieder das Forum am eigenen Wissen und den eigenen Erfahrungen teilhaben lassen.

Die Beiträge der Mitglieder unseres Forums geben nicht die Meinung der Redaktion wieder. Die Redaktion behält sich vor, Beiträge zu entfernen, die rechtliche Normen verletzen, den guten Sitten widersprechen oder dem Ansehen unserer Plattform entgegen stehen.

Es gelten folgende Regeln:


  1. Alle Personen, die Einträge im Forum veröffentlichen, sind selbst verantwortlich für deren Inhalt. Die allgemeinen Gesetze und Rechtsvorschriften sind einzuhalten. Beleidigungen anderer Gruppen und Personen sind verboten, ebenso wie verleumderische und ruf- oder geschäftsschädigende Äußerungen. Der Pflegeelternverein Steiermark übernimmt keine Haftung für die von den Usern bereitgestellten Inhalte. Für Ansprüche, die von dritter Seite auf Grund solcher Beiträge gegenüber dem Pflegeelternverein Steiermark gestellt werden, hält der User den Pflegeelternverein Steiermark schad- und klaglos. Dies gilt auch für die Kosten der Rechtsverteidigung.

  2. Eine Weiterleitung von Beiträgen an Personen außerhalb des Forums ist nicht gestattet! Dies darf nur mit Zustimmung des Autors/der Autorin erfolgen. Bei derartigen Verstößen muss mit rechtlichen Konsequenzen gerechnet werden. Das Forum lebt von einem offenen Klima, das wir nicht durch die Unachtsamkeit einzelner Mitglieder gefährden wollen.

  3. Obwohl es sich um ein geschlossenes Forum handelt und dies strikt untersagt ist, können wir nicht ausschließen, dass Beiträge von Forumsmitgliedern an Dritte weiter geleitet werden und damit den geschützten Rahmen des Forums verlassen. Bedenken Sie bitte, dass Sie für Ihre Beiträge auch zur Verantwortung gezogen werden können.

  4. Beachten Sie auch, dass Ihre Beiträge über lange Zeit im Forum archiviert und daher zugänglich bleiben.

  5. Ein respektvoller Umgang ist im Forum oberstes Gebot.

  6. Ebenso wichtig ist Sachlichkeit in der Diskussion. Bleiben Sie auch dann sachlich, wenn Sie einer Meinung nicht zustimmen können. Widersprüchliche Meinungen machen erst den Wert einer Diskussion aus, sollten aber niemals ins Persönliche abgleiten.

  7. Zu raue Töne, Sarkasmus, Angriffe und offene Feindseligkeiten werden nicht toleriert und können einen Ausschluss aus dem Forum nach sich ziehen. Ein Rechtsanspruch auf Mitgliedschaft im Diskussionsforum besteht nicht. Diskussionen über das Verhalten anderer Mitglieder sind daher weder notwendig, noch erwünscht - alle profitieren von Sachthemen mehr.

  8. Die Schwerpunktthemen des Forums sind: Inlands- und Internationale Adoption; Herkunftsländer; der Adoptionsprozess; Leben in der Adoptivfamilie; Erziehung. Alle Beiträge sollten einen Bezug zu diesen Themen haben. Ein zu weites Abschweifen sollte vermieden werden. Viruswarnungen gehören nicht ins Forum.

  9. Zitate aus Forumsbeiträgen sind nur mit Zustimmung des Autors/der Autorin gestattet. Es dürfen auch keine privaten oder durch Copyright geschützten Beiträge im Forum veröffentlicht werden, wenn dazu keine Erlaubnis erteilt wurde. Ebenso dürfen auch keine Zeitungsbeiträge, sondern nur Links zu diesen übermittelt werden.

  10. Alle Arten von Werbung sind im Forum nicht zulässig.

  11. Es ist nicht erlaubt, private Daten von Dritten wie Namen, Adressen, Telefonnummer o.ä. in Beiträgen zu veröffentlichen. Es wird empfohlen auch Ihre eigenen privaten Daten nicht im Forum zu veröffentlichen. Wenn Forumsmitglieder private Daten austauschen wollen, nutzen Sie zu Ihrem persönlichen Schutz die Moderation als Zwischenstelle.

  12. Der Pflegeelternverein Steiermark bemüht sich um eine Moderation! Es werden jedoch auch die UserInnen um Ihre Mithilfe gebeten: Melden Sie der Moderation Beiträge, die den Forenregeln widersprechen! Sie fördern damit das Niveau der Diskussion. Ziel ist es nicht, die freie Meinungsäußerung zu unterbinden, sondern ein Diskussionsklima zu schaffen, in dem sich jeder und jede gerne an einer solchen Meinungsäußerung beteiligt.

  13. Der Pflegeelternverein Steiermark behält sich das Recht vor, Forenbeiträge zu entfernen, ein Rechtsanspruch auf Veröffentlichung besteht nicht. UserInnen, die wiederholt versuchen, den Forenregeln widersprechende Beiträge zu veröffentlichen, kann ihre Registrierung entzogen werden.

  14. Rechtsträger ist der Pflegeelternverein Steiermark. Die Administration und Moderation wird im Namen und Auftrag des Pflegeelternverein Steiermark tätig. Gerichtsstand ist Sitz des Pflegeelternverein Steiermark, sofern gesetzlich nichts Anderes vereinbart. Der Pflegeelternverein Steiermark übernimmt keinerlei Haftung für jegliche Schäden, welcher Art auch immer, die aus der Benutzung der bereitgestellten Dienste entstehen.



Wir freuen uns auf einen weiterhin so regen Austausch auf unserer Plattform!
Die Redaktion von www.adoptionsberatung.at

Administration: Mag. Jutta Eigner (jutta.eigner@pflegefamilie.at)

Moderation: Lion
Co-Moderation: Mathilda

Gehe zur Kategorie

Ladezeit der Seite: 0.08 Sekunden